Focus online: Training für Herz und Geist

Focus online, 23.1.14

Einsamkeit, Stress, Burnout: Seit Jahrzehnten nehmen psychische Belastungen in unserer Gesellschaft zu. Meditation könnte vielen Menschen helfen. Was sie bewirkt, untersucht die Forscherin Tania Singer in einer groß angelegten Studie.

„Vor allem um das „Mitgefühl“ geht es Singer in dem von ihr geleiteten Projekt „ReSource“ das sie auf dem DLD in München vorstellt. Wobei sie den deutschen Begriff nach eigener Aussage nicht besonders schätzt. „Ich finde das englische Wort ‚compassion‘ treffender, denn es meint eine fürsorgliche, wohlwollende Haltung sich selbst und anderen gegenüber, wie sie etwa eine Mutter gegenüber ihrem Kind hat“, erläutert die Forscherin. Bloßes Mitleiden oder Empathie hingegen sei etwas grundlegend anderes und führe nur dazu, dass der Betreffende gestresst werde und mental ausbrenne.“

Mehr lesen