Karuna Retreat-Tage Neujahr

Karuna Retreat-Tage: Weisheit und Mitgefühl
zum Neuen Jahr – 02. bis 05. Januar 2020

Ort: Haus Ebersberg in Bad Zwesten (nahe Marburg und Kassel), umgeben von Wald und Wiesen, im kurhessischen Bergland gelegen
Seminargebühr: 225 € – Frühbucherpreis 195 € (bis 31.10.2019)
Übernachtung mit Vollpension: siehe unten
Seminarleitung: Barbara Märtens
Keine Vorkenntnisse notwendig
Mit Schweigeperioden



Seminar und Retreat

Das Herz dieser vier Tage ist die Achtsamkeits- und Mitgefühlsmeditation. Das Seminar umfasst Vorträge, Meditation (Sitz- und Gehmeditation auf der Basis von tibetisch-buddh. Meditation), individuelle Meditationsanleitung, Diskussion und leichte Körperübungen. Die Teilnehmer*innen erhalten eine Erstanleitung zur Achtsamkeitsmeditation sowie eine Einführung in die Grundlagen der kontemplativen Psychologie. Es wird genug Raum geben für Entspannung, Spaziergänge und Zeit für sich selbst. Ein Teil des Retreats werden wir in Schweigen verbringen.

Schwerpunktthema: Weisheit und Mitgefühl

Die kontemplative Psychologie geht von zwei uns natürlich innewohnenden Qualitäten aus: Weisheit und Mitgefühl. Wie ein Vogel zwei Flügel braucht, um fliegen zu können, benötigen wir für unser eigenes Wohlbefinden und für unser Zusammensein mit anderen Zugang zu diesen essentiellen Aspekten unseres Menschseins.

Weisheit heißt alle Dinge, Menschen und Situationen klar und mit offenen Augen zu sehen, so wie sie sich in ihrer natürlichen Verbundenheit und ständig neuen Erscheinungsformen zeigen und entwickeln. Mitgefühl beschreibt die Kraft, die tief in uns verankert wünscht, dass wir und alle anderen frei von Leiden und glücklich sind.

Ein wichtiger Aspekt der angewandten kontemplativen Psychologie besteht darin, diese Qualitäten in uns zu erforschen und zu kultivieren. Wir entdecken, dass sie das Potential frei setzen, uns selbst besser zu verstehen und anzunehmen. Somit tragen sie zu unserem eigenen Wohlbefinden bei und erleichtern und vertiefen unsere Beziehungen und die Kommunikation mit anderen.

Voll und ganz zu leben bedeutet, sich ständig im Niemandsland zu befinden, jeden Augenblick völlig neu und frisch zu erleben.

Pema Chödrön

 

  Tagesprogramm

8 – 9 Uhr – Frühstück

9 – 12 Uhr – Vortrag, Meditation, Übung

12 – 15 Uhr – Mittagspause

15 – 18 Uhr – Meditation, Übung

19 – 20 Uhr – Abendessen

 

Das Tagesprogramm vermittelt die grobe zeitliche Struktur des Seminars, der inhaltliche Programmteil wird individuell je Tag gestaltet.

Beginn am 2. Januar um 15 Uhr, Ende am 5. Januar gegen 14 Uhr nach dem Mittagessen.

  Inhalte/Ziele

Inhalte:

– Einführung und Übung der Achtsamkeits- und Mitgefühlsmeditation

– Einführung in die Grundlagen der kontemplativen Psychologie

– Vorträge und Übungen zu Achtsamkeit und Mitgefühl

– Diskussion und Austausch

Ziele:

– Entwicklung von Achtsamkeit und Bewusstheit – für den Augenblick, für das was im Hier und Jetzt geschieht

– Erweiterung des eigenen Wahrnehmungsspektrums und die Entwicklung einer offenen, nicht wertenden Haltung

– Kultivierung von Mitgefühl für sich selbst und andere

  Zielgruppe

Die Retreat-Tage sind für alle geeignet, die Achtsamkeitsmeditation lernen/üben möchten und an der eigenen Persönlichkeitsentwicklung Interesse haben – das alles in entspannender Atmosphäre. Jede/r ist willkommen!

Das Seminar heisst Retreat-Tage, da es eine Möglichkeit darstellt, sich vom gewöhnlichen Alltag zurückzuziehen, Innenschau zu halten und Neues zu entdecken – in wohltuender Umgebung. Schweigeperioden sind Teil der Retreat-Tage.

Eine Teilnahmebestätigung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

  Ort

Banner_09Das Seminarhaus Ebersberg ist ein im Jugendstil liebevoll restauriertes Kulturdenkmal und liegt im landschaftlich reizvollen Naturpark Kellerwald (kurhessisches Bergland nahe Kassel).

Inmitten eines großzügigen Parks mit altem Baumbestand bietet es seinen Gästen Ruhe, Erholung, Wohlgefühl und Inspiration. Dazu werden wir mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgt. Mit Wellnessangebot und kostenloser Saunanutzung.

Lage und Anfahrt

  Kosten

Seminargebühr: 225 € – Frühbucherpreis 195 € (bis 30.10.19) Ermäßigungen sind bei Bedarf möglich, bitte sprechen Sie uns an.

Unterkunft und Vollpension im Haus Ebersberg pro Tag und Person, unverbindliche Angaben: Einzelzimmer ca. 86,00 Euro, Doppelzimmer ca. 76,00 Euro, Dreibettzimmer ca. 68,00 Euro, hier klicken für alle aktuellen Optionen.
Kostenlose Saunanutzung, Wellnessbehandlungen zusätzlich buchbar.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular bei uns formlos unter Angabe von Name und Adresse  an. Ihre Anmeldung ist verbindlich, sobald Sie von uns eine Bestätigung per email erhalten haben. Bitte überweisen Sie die Seminargebühr bis spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn auf unser Konto. Buchen Sie Ihre gewünschte Unterkunft direkt im Seminarhaus.

Teilnehmerzahl: max 22.

Bei Fragen zu Inhalten des Seminars oder Organisatorischem beraten wir Sie gern! Kontakt



Barbara_Maertens_2015-106_webaMehr Informationen zur Seminarleiterin Barbara Märtens

Das Seminar erfordert keine Vorkenntnisse, jedoch Neugier und Offenheit für Meditation und die eigenen Wahrnehmungsmuster.

Kontakt und Anmeldung

 

Lesen Sie hier mehr zur transformativen Kraft von Weisheit